Willkommen!

Wir freuen uns, euch zum diesjährigen CuTie.BIPoC Festival begrüßen zu dürfen, das von Kopenhagen! zurück nach Berlin kehrt. CuTie.BIPoC ist ein Festival für und von Queer_Trans*_Inter*_Black_Indigenous_and_People_of_Color.

Eine Gruppe von uns, Organisatoren in Berlin (Deutschland) planen ein dreitägiges CuTie.BIPoC Festival von und für QTIBIPOC (Queer_Trans*_Inter*_Black_Indigenous_and_People_of_Color) vom 20. bis 22. Juli 2018.

Dies ist die vierte Ausgabe der bahnbrechenden Veranstaltung, die zuvor zwei Mal in Berlin und ein Mal in Kopenhagen stattgefunden hat und auf der Arbeit verbundener Koalitionsprojekte aufbaut, die sich auf selbstorganisierende Plattformen für marginalisierte Gruppen konzentrieren.

Wir wollen die wachsenden QTIBIPoC-Gemeinschaften in ganz Europa (und darüber hinaus) stärken, indem wir zusammenkommen, Ressourcen teilen und einen Raum für Menschen schaffen, die sich mit Themen befassen, die uns und unsere communities betreffen.

Wir bieten 3 Tage lang Workshops, Screenings, Performances und Diskussionen sowie Räume zum Abhängen, Essen und Feiern.

Do It Together- dieses Konzept bedeutet, dass alle die zum Festival kommen, kollektiv und individuell verantwortlich sind für die Gemeinschaft und die Veranstaltungen. Wir können dieses Festival nur gemeinsam realisieren.

Für alle die gerne noch bei der Gestaltung und Organisation des Festivals mithelfen möchten: Schreibt uns und wir schicken euch eine Freiwilligen-Liste, in die ihr euch eintragen könnt.

Die Aufgabenbereiche sind:

+Catering, Assistentieren in der Küche
+Einlass und Bar Schichten
+Infostand
+Awareness (Barrierefreiheit)
+Übersetzungen
+Fahrer
+Tontechnik
+Aufbau
+Putzen

…uvm…

Schickt uns einfach eine E-mail mit dem Betreff ‚let me volunteer‘ an 

coordination_cutie[at]riseup[dot]net

Auch während des Festivals werdet Ihr noch die Möglichkeit haben euch für verschiedene Schichten einzutragen.

Weitere Informationen zum Programm werden Anfang Juli veröffentlicht. Besucht unsere Website für Updates.

Es würde uns gut weiterhelfen, wenn wir vorab einen Eindruck davon bekommen könnten, wie groß das Festival werden wird und welche Barrierefreiheitsbedürfnisse bestehen. Bitte registriert euch dafür hier.

Wir freuen uns auf euch!

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: